Texor, G-Town's No. 1 in Punk-Rock, macht keine Gefangenen. Mit einer Mischung aus Pop, Punk, Ska, Emocore und 'ner vernünftigen Prise Rock'n'Roll lassen es die Jungs ordentlich krachen.

Bildergalerie

Outer Limits 2002
zur Übersicht
outerlimitsII001.jpg outerlimitsII005.jpg outerlimitsII021.jpg outerlimitsII039.jpg outerlimitsII045.jpg
outerlimitsII047.jpg outerlimitsII048.jpg outerlimitsII070.jpg outerlimitsII073.jpg outerlimitsII075.jpg
outerlimitsII082.jpg outerlimitsII094.jpg outerlimitsII096.jpg outerlimitsII102.jpg outerlimitsII108.jpg
outerlimitsII133.jpg texor08.jpg texor16.jpg

Aktuelle Meldungen:

Gigs

Freitag, 20. April ab 19:30 Uhr Capitol-Theater Kino Zeil


Gigs

wir spielen am Sonntag, 21. Mai 2017, in Aidhausen, Bühne B4 (Am Weiher) von 15:30 - 16:30 Uhr.


Latest entries in guestbook

Dienstag, 07-06-11 20:09,
Dölli :
Wir sollten uns nur noch auf "Bandausflüge" ausrichten! [...]
Sonntag, 05-06-11 21:05,
lollek :
Ihr habt doch den Arsch offen! Zurecht der absolute [...]
Dienstag, 19-04-11 11:37,
Uller :
Also mir hat's riesig Spaß gemacht! FOC hat den Publikums-Preis, [...]

Zufallswitz:

Ein Musiker freitags beim Metzger: "Kann ich mir mal die Fleischwurst über's Wochenende zum Antesten ausleihen?"